Willkommen.

 

 

Johann-Strauss-Festival-Ensemble

Das Streichquintett

Das im Jahr 1995 gegründete Ensemble setzt sich fast ausschließlich aus Musikern württembergischer Orchester zusammen und ist durch seine hohe Musikalität, Präzision und Klangqualität zu einem begehrten Klangkörper geworden. Das bezeugen die vielen erstklassigen Kritiken und Wiedereinladungen zu Konzerten über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus, der Schweiz und Österreich.

Über die dienstlichen Verpflichtungen in ihren Stammorchestern hinaus ist den Musikern dieses Ensembles die Pflege der selten gespielten Kammermusik ein großes Anliegen, aber auch die elegante, jedoch auch feurige, humorvolle Interpretation der Walzer und Polkas der Wiener Zeit von Johann Strauss, mit speziellen Arrangements dieser wundervollen Musik.

Im Sommerkonzert in Albersdorf zeigen die fünf Musiker ihren großen musikalischen Spannungsbogen von Vivaldi bis Johann Strauss. Mit diesem Programm hat das Ensemble noch jedes Publikum begeistern können.

Die große Leidenschaft der Mitglieder dieses Ensembles ist das Musizieren im Streichquintett, nach der Idee, Virtuosität als ein Mittel zu nutzen, um Noten mit Leben zu erfüllen. Durch das Programm führt Jean-Paul Mathé mit viel Humor und Information.

Das Programm finden Sie hier.